Google

WWW
buerger-fuer-technik.de
 

Satire: Mehr Jobs durch ...

Home > Themen > Satiren > Satire: Mehr Jobs durch ...

 

Satire: Mehr Jobs durch Öko-Energie (HAZ vom 17.09.2007)
Plattform für Windparks in Betrieb (HAZ vom 18.09.2007
von Rudolf Eberhart vom 19.09.2007

    Voll Stolz ertönt’s vom BMU:
    ”st dies denn nicht ein toller Clou,
    was wir an Arbeitsplätzen schaffen?
    Jetzt zeigen wir’s Euch alten Affen!
    Zweihunderttausend Jobs und mehr:
    Darüber freuen wir uns sehr!
    Der Boom bei den Erneuerbaren,
    der zeigt Erfolg seit vielen Jahren!!“

    Was tunlichst sie dabei vergessen:
    Was diese Jobs an Kosten fressen!
    Sie leben nur durch Subventionen –
    wir Dussel zahlen die Millionen…
    Als Beispiel sei hier nur genannt
    die Hektik dort am Nordseestrand –
    Was Offshore-mäßig da passiert:
    Dass die Betreiber ungeniert
    Stets neue Subventionen fordern,
    bevor sie neue Windparks ordern

    Wenn dann der erste Tanker knallt
    Bei Sturm in den Rotorenwald,
    dann wird ertönen viel Geschrei,
    wie schlimm es mit der Ölpest sei…
    Man kann die Pleite bald erwarten:
    Ein nasses Grab für –zig Milliarden!

     

      Doch wenn’s um Arbeitsplätze geht,
      ein Beispiel fern in Gizeh steht,
      wo Cheops, der Ägypter-Boss,
      einst legendären Ruf genoß:
      Er schuf –zig Tausend Arbeitsplätze,
      verramschte alle seine Schätze
      vor langer Zeit am Strand des Nils
      durch Jobmotoren großen Stils:
      Durch Bau von Sphinx und Pyramiden.
      Ägypten aber war zufrieden!!

      Drum wäre Sigmar zu empfehlen:
      Statt sich mit Windkraft abzuquälen,
      um neue Jobs zu generieren,
      den Bau von Sphinxen zu forcieren;
      und Pyramiden noch dazu:
      Erstellt zum Ruhm des BMU!!
      Ein Pyramidenbau wär klug,
      denn Bonuspunkte gäb’s genug:
      Zunächst die Arbeits-Agentur –
      Die käme wieder auf die Spur.
      Die Nachbarn sind ja auch dafür:
      `ne Sphinx statt Windparks vor der Tür…
      Und schließlich noch ein letzter Hammer:
      Die Pyramiden-Grabeskammer!
      In unsrer hektisch-schnellen Zeit
      Ein Monument der Ewigkeit!!